NVIDIA GeForce GTX 1660
vs
AMD Radeon RX 480

NVIDIA GeForce GTX 1660
AMD Radeon RX 480
GTX 1660 RX 480 Unterschied
NVIDIA GeForce GTX 1660 AMD Radeon RX 480
Preis € 193.6 € 351.1 157.5 (81%)
Jahr 2019 2016 3 (0%)
Maximale Rekordtemperatur 61C 77C 16 (26%)
Max Fan Lärm 45.6dB 51dB 5.4 (12%)
Empfohlene Stromversorgung 470W 500W 30 (6%)
Benchmark CPU Intel Core i7-8700K @ 3.70GHz ($369.89) Intel Core i7-6700K @ 4.00GHz ($334.99)
CPU-Effekt auf FPS +0.0 FPS +0.0 FPS 0 (0%)
CPU-Effekt auf FPS% 0.0% 0.0% 0 (0%)
Benchmark Quality Settings Ultra Quality Settings Ultra Quality Settings
Durchschnittliche 1080p-Leistung 88.3 FPS 62.5 FPS 25.8 (29%)
Durchschnittliche 1440p Performance 64.6 FPS 46.0 FPS 18.6 (29%)
(Ultrawide) Durchschnittliche 1440p Performance 54.8 FPS 39.4 FPS 15.4 (28%)
Durchschnittliche 4K-Performance 37.8 FPS 27.6 FPS 10.2 (27%)
Speicher 6 GB 8 GB 2 (33%)
1080p Kosten pro Frame € 2.2 € 5.6 3.4 (154%)
1440p Kosten pro Frame € 3.0 € 7.7 4.7 (157%)
(Ultrawide) 1440p Kosten pro Frame € 3.5 € 8.9 5.4 (154%)
4K Kosten pro Frame € 5.1 € 12.8 7.7 (151%)
Variant NVIDIA GeForce GTX 1660 AMD Radeon RX 480
Gesamtkombination-Score 89/100 74/100 15 (17%)
Unser Urteil: Bei 1440p kann RX 480 bei so ziemlich allem, was bei ultra ist, auf 50-60 Bilder pro Sekunde treffen, ohne zu antialiasing, weniger Ambient Okklusion und abgewandelten Schatten. Während GTX 1660 bei maximaler Einstellung 50-60 Bilder pro Sekunde treffen kann. Die GTX 1660 ist schneller mit 40% für 1440p-Spiele. Für 1080p-Spiele lohnt sich ein Upgrade von RX 480 auf GTX 1660 nicht, wenn man 60 Bilder pro Sekunde anvisiert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für GTX 1660 viel besser.

NVIDIA GeForce GTX 1660

Die gute Nachricht ist, dass mit der Veröffentlichung der GTX 1660 Ti der GTX 1660 GTX 1660 Ti mehr Rabatt erhält. NVIDIA xx60 -Karten von xx60 wurden immer durch entry-level mid-range mit einer Leistung definiert, die bei mid-range an die Tür klopft - besonders beim Übertakten. Nachdem wir uns die Zeit genommen haben, die Turing -Grafikkarte im GTX 1660 vollständig zu testen, können wir ohne Zweifel sagen, dass sie den Trend fortsetzt.

Der GTX 1660 ist viel billiger als der GTX 1060 6GB da er € 193.6 kostet. Vergleichen Sie dies mit dem GTX 1060 6GB, der ursprünglich zu einem Preis von € 223.5. Inzwischen hat die ist am ehesten vergleichbare Karte der die Kosten. Leider war die Spieleleistung nicht ganz so beeindruckend. Selbst wenn GTX 1660 die GTX 1060 6GB im GTX 1060 6GB GTX 1660 konstant erhöht, ist der Gewinn nicht viel, um ein Upgrade zu rechtfertigen.

Für 1080p Full HD konnten wir Need For Speed: Heat, Just Cause 4, Shadow of the Tomb Raider, Gears of War 5, Monster Hunter: World mit 67 fps bis 72 fps spielen und die 70 fps halten. Für 1440p Quad HD konnten wir Call of Duty: Black Ops 4, F1 2019, Far Cry New Dawn, Apex Legends, Resident Evil 2 mit 62 fps bis 70 fps spielen und die 66 fps halten.

AMD Radeon RX 480

AMD xx80 -Karten von xx80 wurden immer durch mid-range high-end mit einer Leistung definiert, die bei high-end an die Tür klopft - besonders beim Übertakten. Nachdem wir uns die Zeit genommen haben, die GCN 4.0 -Grafikkarte im RX 480 vollständig zu testen, können wir ohne Zweifel sagen, dass sie den Trend fortsetzt. Der RX 480 ist viel teurer als der R9 380 da er einen satten € 352 kostet. Vergleichen Sie dies mit dem R9 380, AMD Radeon R9 380X, der ursprünglich zu einem Preis von € 175.1, € 201.5. Inzwischen hat die NVIDIA ist am ehesten vergleichbare Karte der GTX 970 die Kosten € 289.5.

Spezifisch für R9 380 dieser RX 480 seinen direkten Vorgänger, den R9 380, indem er 2 % mehr fps 2. Der RX 480 hat 8 GB RAM im Vergleich zum 2 GB Videospeicher des R9 380.

In unseren synthetischen Benchmarks geht der RX 480 an R9 380, AMD Radeon R9 380X und erstaunlicherweise auch an R9 390. Glücklicherweise war die Spieleleistung ziemlich beeindruckend. Der RX 480 liefert durchweg großartige R9 380, AMD Radeon R9 380X gegenüber dem R9 380, AMD Radeon R9 380X und rechtfertigt wirklich ein Upgrade.

Für 1080p Full HD konnten wir F1 2019, Apex Legends, Battlefield V, Call of Duty Modern Warfare, Resident Evil 2 mit 62 fps bis 76 fps spielen und die 68 fps halten. Für 1440p Quad HD konnten wir World War Z, Fallout 76 mit 62 fps bis 63 fps spielen und die 63 fps halten.

Spielleistung bei ausgewählten Qualitätseinstellungen

Qualitätseinstellungen ändern

1920x1080

NVIDIA GeForce GTX 1660
AMD Radeon RX 480
Jahr Spiel Frames Per Second
2019 Apex Legends
81
90.3
56
63.0
2019 Anthem
52
58.2
36
40.6
2019 Far Cry New Dawn
76
85.3
53
59.5
2019 Resident Evil 2
93
104.2
68
75.8
2019 Metro Exodus
41
46.5
30
33.7
2019 World War Z
70
78.0
76
85.0
2019 Gears of War 5
64
72.0
44
49.1
2019 F1 2019
81
90.4
55
61.6
2019 GreedFall
73
81.4
49
55.5
2019 Borderlands 3
51
57.2
35
39.0
2019 Call of Duty Modern Warfare
99
110.0
67
75.0
2019 Red Dead Redemption 2
38
42.4
26
28.9
2019 Need For Speed: Heat
59
66.5
40
45.4
2018 Call of Duty: Black Ops 4
95
106.2
75
84.0
2018 Assassin's Creed Odyssey
39
44.3
29
33.0
2018 Final Fantasy XV
66
74.4
51
57.0
2018 Shadow of the Tomb Raider
63
70.2
48
54.0
2018 Just Cause 4
60
67.1
43
48.7
2018 Monster Hunter: World
65
72.3
47
52.5
2018 Strange Brigade
104
116.1
71
79.1
2018 Battlefield V
83
92.8
58
65.0
2017 Assassin's Creed Origins
57
64.4
42
47.0
2017 Destiny 2
111
123.7
81
91.0
2017 Need For Speed: Payback
83
92.9
60
67.5
2017 For Honor
111
123.9
81
90.0
2017 Project CARS 2
79
87.8
57
63.7
2017 Forza Motorsport 7
95
106.3
69
77.2
2016 Dishonored 2
57
64.0
41
46.5
2015 Rocket League
325
361.4
236
262.5
2015 Need For Speed
90
100.2
65
72.7
2015 Project CARS
86
96.1
62
69.7
2015 Rainbow Six Siege
168
187.0
114
127.5
2012 Counter-Strike: Global Offensive
223
247.8
162
180.0
2009 League of Legends
418
464.6
303
337.5

2560x1440

NVIDIA GeForce GTX 1660
AMD Radeon RX 480
Jahr Spiel Frames Per Second
2019 Apex Legends
53
67.2
37
46.9
2019 Anthem
36
46.1
25
32.2
2019 Far Cry New Dawn
52
66.2
36
46.2
2019 Resident Evil 2
56
70.2
40
51.0
2019 Metro Exodus
28
36.1
20
26.2
2019 World War Z
45
56.9
49
62.0
2019 Gears of War 5
41
52.2
28
35.6
2019 F1 2019
51
64.0
34
43.6
2019 GreedFall
47
58.8
32
40.1
2019 Borderlands 3
32
40.1
21
27.4
2019 Call of Duty Modern Warfare
63
79.2
43
54.0
2019 Red Dead Redemption 2
27
34.6
18
23.6
2019 Need For Speed: Heat
41
52.2
28
35.6
2018 Call of Duty: Black Ops 4
49
61.9
42
53.0
2018 Assassin's Creed Odyssey
28
35.1
20
26.0
2018 Final Fantasy XV
41
51.8
32
40.0
2018 Shadow of the Tomb Raider
37
46.8
28
35.0
2018 Fallout 76
62
77.7
50
63.0
2018 Just Cause 4
39
49.6
28
36.0
2018 Monster Hunter: World
40
50.6
29
36.7
2018 Strange Brigade
64
80.8
44
55.1
2018 Battlefield V
59
74.4
36
46.0
2017 Assassin's Creed Origins
40
51.0
24
31.0
2017 Destiny 2
84
106.2
62
78.0
2017 Need For Speed: Payback
53
67.1
38
48.7
2017 For Honor
57
72.3
42
52.5
2017 Project CARS 2
49
61.9
36
45.0
2017 Forza Motorsport 7
76
96.1
55
69.7
2016 Dishonored 2
43
54.8
31
39.7
2015 Rocket League
123
154.9
90
112.5
2015 Need For Speed
61
77.4
44
56.2
2015 Project CARS
58
73.3
42
53.3
2015 Rainbow Six Siege
96
121.0
66
82.5
2012 Counter-Strike: Global Offensive
165
206.5
120
150.0
2009 League of Legends
206
258.1
150
187.5

3440x1440

NVIDIA GeForce GTX 1660
AMD Radeon RX 480
Jahr Spiel Frames Per Second
2019 Apex Legends
43
57.4
30
40.1
2019 Anthem
28
38.1
20
26.6
2019 Far Cry New Dawn
41
54.2
28
37.8
2019 Resident Evil 2
42
56.1
30
40.7
2019 Metro Exodus
23
31.5
17
22.8
2019 World War Z
36
48.0
39
52.3
2019 Gears of War 5
34
45.6
23
31.1
2019 F1 2019
42
56.0
29
38.2
2019 GreedFall
33
44.4
23
30.3
2019 Borderlands 3
24
32.6
16
22.3
2019 Call of Duty Modern Warfare
51
67.7
35
46.1
2019 Red Dead Redemption 2
23
30.3
15
20.7
2019 Need For Speed: Heat
34
45.6
23
31.1
2018 Call of Duty: Black Ops 4
36
47.9
33
44.4
2018 Assassin's Creed Odyssey
24
32.2
17
23.5
2018 Final Fantasy XV
33
43.8
25
34.2
2018 Shadow of the Tomb Raider
28
38.0
21
28.9
2018 Fallout 76
48
64.4
39
52.4
2018 Just Cause 4
30
40.3
22
29.3
2018 Monster Hunter: World
30
40.0
22
29.1
2018 Strange Brigade
50
66.8
34
45.5
2018 Battlefield V
46
61.3
30
40.1
2017 Assassin's Creed Origins
33
44.7
22
29.4
2017 Destiny 2
64
85.4
47
62.6
2017 Need For Speed: Payback
46
60.8
33
44.1
2017 For Honor
44
58.0
31
42.1
2017 Project CARS 2
46
60.7
33
44.1
2017 Forza Motorsport 7
71
94.5
52
68.6
2016 Dishonored 2
39
52.5
28
38.1
2015 Rocket League
92
121.6
67
88.3
2015 Need For Speed
52
69.0
38
50.1
2015 Project CARS
50
66.8
36
48.6
2015 Rainbow Six Siege
71
94.7
49
64.6
2012 Counter-Strike: Global Offensive
159
209.9
115
152.5
2009 League of Legends
146
193.3
106
140.4

3840x2160

NVIDIA GeForce GTX 1660
AMD Radeon RX 480
Jahr Spiel Frames Per Second
2019 Apex Legends
28
40.1
19
28.0
2019 Anthem
17
25.1
12
17.5
2019 Far Cry New Dawn
24
35.1
17
24.5
2019 Resident Evil 2
24
34.6
17
25.1
2019 Metro Exodus
15
22.7
11
16.5
2019 World War Z
22
32.8
24
35.7
2019 Gears of War 5
23
33.0
15
22.5
2019 F1 2019
28
40.7
19
27.8
2019 GreedFall
16
24.2
11
16.5
2019 Borderlands 3
14
20.9
10
14.3
2019 Call of Duty Modern Warfare
33
47.3
22
32.2
2019 Red Dead Redemption 2
15
22.0
10
15.0
2019 Need For Speed: Heat
23
33.0
15
22.5
2018 Call of Duty: Black Ops 4
19
27.6
21
30.0
2018 Assassin's Creed Odyssey
17
25.1
12
18.0
2018 Final Fantasy XV
21
30.1
16
24.0
2018 Shadow of the Tomb Raider
16
24.2
13
19.0
2018 Fallout 76
29
42.6
24
35.0
2018 Just Cause 4
18
25.8
13
18.8
2018 Monster Hunter: World
16
24.2
12
17.6
2018 Strange Brigade
30
44.0
21
30.0
2018 Battlefield V
28
40.1
20
29.0
2017 Assassin's Creed Origins
22
32.6
16
24.0
2017 Destiny 2
37
53.5
27
39.0
2017 Need For Speed: Payback
32
46.5
23
33.7
2017 For Honor
25
36.1
18
26.2
2017 Project CARS 2
36
51.6
26
37.5
2017 Forza Motorsport 7
56
80.5
40
58.5
2016 Dishonored 2
30
43.4
22
31.5
2015 Rocket League
50
72.3
36
52.5
2015 Need For Speed
36
51.6
26
37.5
2015 Project CARS
36
51.6
26
37.5
2015 Rainbow Six Siege
39
56.1
26
38.2
2012 Counter-Strike: Global Offensive
130
185.8
94
135.0
2009 League of Legends
72
103.2
52
75.0
GTX 1660 vs RX 480 with i7-8700K vs i7-6700K at 1080p and ultra vs ultra settings

NVIDIA GeForce GTX 1660 / i7-8700K

Es ist klar, dass die GTX 1660 eine deutlich leistungsfähigere High-End-Karte ist, die AAA-Titel mit 1080p/1440p mit 50-60 Bildern pro Sekunde spielen kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für GTX 1660 gegenüber der Konkurrenz in den preiswerten Mittelstreckenkarten hervorragend. In Bezug auf den Speicher ist der GTX 1660 es 6144 MB RAM mehr als genug für moderne Spiele und sollte keine Engpässe verursachen. In Bezug auf die maximale Belastungstemperatur ist die Kühlung des GTX 1660 hervorragend, um sie kühl und unter Kontrolle zu halten.

AMD Radeon RX 480 / i7-6700K

Bei 1440p kann RX 480 auf so ziemlich alles bei Ultra 50-60 fps treffen, nur ohne Antialiasing, weniger ambient Okklusion und abgedrehte Schatten. Es ist klar, dass die RX 480 eine deutlich leistungsfähigere High-End-Karte ist, die AAA-Titel mit 1080p/1440p mit 50-60 Bildern pro Sekunde spielen kann. In Bezug auf den Speicher ist der RX 480 es 8192 MB RAM mehr als genug für moderne Spiele und sollte keine Engpässe verursachen.

GTX 1660 vs RX 480 Specifications Comparison

GTX 1660 RX 480

Diskussion und Kommentare

Teilen Sie Ihre Kommentare